UNDOX 2018 – Kuratorium

Für den UNDOX 2018-Filmabend haben in diesem Jahr Sebastian Höglinger (Diagonale-Intendant) und Alejandro Bachmann einen Film ausgewählt, den sie persönlich präsentieren werden.

Die Besetzung des UNDOX 2017-Kuratorium siehe hier.


SEBASTIAN HÖGLINGER

Sebastian Höglinger, geboren 1983 in Linz, Studium der Theater-, Film- und Medienwissenschaft, langjährige Erfahrungen in Organisation und Durchführung unterschiedlicher Veranstaltungen im Kulturbereich. Von 2009–2014 Ko-Leiter des Internationalen Jugend Medien Festivals YOUKI in Wels, Mitarbeit bei div. Filmfestivals (Diagonale, Crossing Europe, Viennale, …) in unterschiedlichen Departments sowie in der Programmauswahl/-beratung. Seit Juni 2015 gem. mit Peter Schernhuber Geschäftsführer und künstlerischer Leiter der Diagonale – Festival des österreichischen Films in Graz.

ALEJANDRO BACHMANN

Alejandro Bachmann ist Vermittler, Autor und Kurator und Lehrbeauftragter an der Universität Wien. Regelmäßige Beiträge in Filmzeitschriften und wissenschaftlichen Sammelbänden, Mitherausgeber des Found Footage Magazine, Herausgeber von Räume in der Zeit. Die Filme von Nikolaus Geyrhalter (Sonderzahl 2015) und Co-Herausgeber von Echos. Zum dokumentarischen Werk Werner Herzogs (Vorwerk 8, 2018).

Hosts of: DIE MELANCHOLIE DER MILLIONÄRE

English

International
Festival of
Innovative
Documentary
Arts
22-11-2018
18:00
Belvedere 21

PARTNER