UNDOX – Programm 2017

21er-Haus_Undox-innovative-documentary-festival-dokumentarfilm-Wien_Logos_Official-selection_Facebook-Post_1200x630

 

FREITAG / SAMSTAG
24.–25. November 2017


 

1. Tag

Freitag24. November 2017

FREITAG | 18 Uhr

Eröffnung: Die Gründung von UNDOX International

  • 18 Uhr – Einlass & Getogether

mit Wein aus dem Burgenland vom Ruster Weingut Hammer, Spezialitäten der Migrating Kitchen, Limo von Pedacola und musikalischem Ambiente von der Berliner Avantgarde-Band gesolreut

Zuerst was trinken, vorzugsweise Wein, persönlich ausgeschenkt vom Winzer Markus Hammer, oder Pedacola von unserem Sponsor...

Zuerst was trinken, vorzugsweise Wein, persönlich ausgeschenkt vom Winzer Markus Hammer, oder Pedacola von unserem Sponsor…


FREITAG | 19:30 Uhr

(Online-Reservierung geschlossen. Eintritt-Tickets sind nur noch am Abend ab 18:30 Uhr direkt im 21er Haus erhältlich.)

AT-PREMIERE:
Estás Vendo Coisas / You are seeing things
R: Bárbara Wagner und Benjamin de Burca
BR 2017 | OmeU | 17′ 34
hosted by Cana Bilir-Meier
In der Dunkelheit eines Nachtklubs versuchen der Friseur Porck und die Feuerwehrfrau Dayana ihr Glück als Tecnobrega-Sänger.
Trailer (Video)

A001_C012_01018EAT-PREMIERE:
The Clitoris
R: Lori Malépart-Traversy
CA 2016 | OmeU | 3′ 15
hosted by David Kellner
Frauen haben Glück, sie besitzen das einzige Organ im menschlichen Körper, das ausschließlich dem Vergnügen dient: die Klitoris!
Trailer (Video)

Leclitoris_01

FILMEMACHERIN ANWESEND:
Lettre à Mohamed / A letter to Mohamed
R: Christine Moderbacher
AT 2013 | OmeU | 35′
hosted by Georg Wasner
Ein filmischer Brief an einen Freund in Belgien, an Mohamed, der Tunesien verließ. Der Film steht im Zeichen einer Ernüchterung, doch die Bilder tragen die Spur eines Feuers in sich, das jederzeit neu entfacht werden kann. (Bert Rebhandl)

SONY DSC

AT-PREMIERE:
Bucket & Trowel / Eimer & Kelle
R: Holger Mohaupt (Room 8 Studio)
UK 2017 | OF | 5′ 54
hosted by Master-Studierende der Critical Studies / Akademie der bildenden Künste
„Bucket & Trowel“ ist eine Hommage an Können, Kommunikation und Handwerk, die jede Grenze oder Sprache überschreitet.

Bucket & Trowel_01

Buck Fever
R: Neozoon
DE 2012 | OF | 5′ 51
hosted by Amina Handke
Eine YouTube-Collage von Amateuraufnahmen von Jägern. Das Video dokumentiert die Anspannung vor und die Erleichterung nach dem Erschießen eines Tieres.

Buck-Fever


 

FREITAG | 21:30 Uhr

 

INTERNATIONALE PREMIERE:
24
R: Stanislav Bytiutskyi
UA 2016 | OmeU | 38′
hosted by Golden Pixel Cooperative
Er und sie sind Flüchtlinge aus der Ostukraine. Beide wurden 1991 geboren, genau wie ihr Land. Alles, was sie haben, sind ihre Erinnerungen und Träume.

24

AT-PREMIERE | FILMEMACHER ANWESEND:
Rote Malam / Rote Nights
R: Samuel Heinrichs
DE/ID 2017 | OF | 24′ 30
hosted by Joachim Schätz
Ba’a, Rote Insel, Ost-Nusa Tenggara. Von Mitternacht bis Sonnenaufgang. Warten, dass die Fischerboote vom Meer zurückkehren.

Rote Malam 3

The Masked Monkeys
R: Anja Dornieden & Juan David González Monroy
DE/ID 2015 | 16mm | s/w | 30′
hosted by Vrääth Öhner
Die Kunst der Maske ist in Indonesien tausende von Jahren alt. In den untersten Schichten der javanischen Gesellschaft findet sich eine einzigartige Manifestation dieser Tradition.

The-Masked-Monkeys


2. Tag

Samstag25. November 2017

SAMSTAG | 13 UHR

 

René
R: Helena Třeštíková
CZ 2008 | 35 mm | OmeU | 83′
hosted by Amina Handke
Der Dokumentarfilm erzählt die Geschichte von René, dessen Leben seit seinem siebzehnten Lebensjahr von der Kamera festgehalten wurde – vor dem Hintergrund bedeutsamer politischer Veränderungen in Mitteleuropa.
Trailer (Video)

Rene_06


SAMSTAG | 15 UHR

 

AT-PREMIERE:
Also Known as Jihadi
R: Eric Baudelaire
FR 2017 | HD | OmeU |102′
hosted by Gerald Weber
Die mögliche Geschichte eines Mannes, die über die Orte erzählt wird, die er passierte, sowie ein Auszug aus Dokumenten: aus Polizeiverhören, Abhörprotokollen, der Überwachung…
Trailer (Video)

Also Known As Jihadi_2017_still 16a


SAMSTAG | 17:30 UHR

Hosted by Master-Studierende der Critical Studies / Akademie der bildenden Künste

 

AT-PREMIERE | FILMEMACHERIN ANWESEND:
Die Ruinen von Europa / The Ruins of Europe
R: Ira A. Goryainova
BE 2017 | OmeU | 47′ 14
Die heutige Ophelia ist destruktiv, spricht auf zynische, aber poetische Weise über Macht, ihren Gebrauch und ihren Missbrauch. Experimenteller Dokumentarfilm nach Heiner Müllers Die Hamlet Maschine.

dieruinenvaneuropa_1

AT-PREMIERE:
Strawberry or Vanilla
R: Holger Mohaupt & Tracey Fearnehough (Room 8 Studio)
UK 2016 | OF | 20′ 30
Ein schottischer Strand mit einem Van und einem Eisverkäufer. Regelmäßige Abenteuer in einer Landschaft, in der nichts passiert in satten Blau- und Brauntönen.

Strawberry or Vanilla_HM_04

AT-PREMIERE:
Eine Kneipe auf Malle / A bar on Majorca
R: Marian Mayland
DE 2017 | OF | 15′
Essen, Deutschland, 2016. Zwei überholte Erscheinungen: Super-8-mm-Film, 30 Jahre nach dem Ablaufdatum – und die rechtsextreme NPD.
Trailer (Video)

Kneipe-auf-Malle_Still1


SAMSTAG | 19:30 Uhr

 

AT-PREMIERE | FILMEMACHER ANWESEND:
Looking at Others
R: Dennis Stormer
DE 2017 | OF | 30′
hosted by Amina Handke
In einem kleinen Dorf in Rumänien sind Touristen aus aller Welt eingeladen, den Alltag einer Roma-Familie und einiger Roma-Gemeinden zu beobachten.
Trailer (Video)

 

Looking at Others - Still 3

AT-PREMIERE:
Stand-By Office
R: Randa Maroufi
FR/LB/NL/RO 2017 | OF | 13′ 20
hosted by Cana Bilir-Meier
Eine Gruppe von Menschen in einer Büroumgebung. Alltägliche Arbeitsgesten werden beobachtet. Was bedeutet dieses Büro für diese Gruppe von Menschen?
Trailer (Video)

Stand-by_Office4

AT-PREMIERE:
One Plus One Makes A Pharaoh’s Chocolate Cake
R: Marouan Omara
EG/SZ 2017 | OF | 37′
hosted by Cana Bilir-Meier
Der Film erkundet die Schwierigkeiten künstlerischer Zusammenarbeit und stellt die Frage, ob überhaupt jemals etwas ausgetauscht wird innerhalb des sogenannten kulturellen Austauschs.
Trailer (Video)

One-plus-One_Still02


SAMSTAG | 21:30 UHR

 

FILMEMACHER ANWESEND:
Atlal
R: Djamel Kerkar
DZ/FR 2016 | OF | 111′
hosted by Selma Doborac
Atlal: Eine poetische Gattung, bei der man sich den Ruinen zuwendet und die eigenen Erinnerungen an die Oberfläche zurückbringt, vom Unsichtbaren zum Sichtbaren.
Trailer (Video)

ATLAL 3

English

International Festival of Innovative Documentary Arts
24.–25.11.2017
Freier Eintritt

PARTNER

SPONSORS

logoServicezentrumHELPgvAt

vdfs_logo_german

film_oe4_V02a

VAM-Logo